html site templates

Bin ich bei Ihnen richtig?

Über einige der häufig gestellten Fragen kann man dies evtl. schon erkennen -

Hier die häufigsten Fragen zum Thema:

  • Wir haben Schulprobleme - sollten wir kommen?                                                                                 Ja! Inzwischen ist auch wissenschaftlich erwiesen, dass z.B. Leseprobleme und Rechtschreibprobleme (LRS) mit Störungen des visuellen Systems zu tun haben. Als Beispiel kann man die Konvergenzinsuffizienz (Studie über die Wirksamkeit von Visualtraining) nennen. Auch werden visuelle Probleme im Zusammenhang mit Rechenschwäche oder Dyskalkulie gebracht. 
  • Meine Augen sind gesund und meine Brille stimmt - sollte ich trotzdem zu Ihnen kommen? Viele Beschwerden, wie Augenbrennen, Spannungsgefühle um die Augen herum, Kopfschmerzen, Verspannungen, etc. hängen mit den Augen zusammen. Wenn geklärt ist, dass keine Augenkrankheit vorliegt und die Brille stimmt, liegt es sehr häufig an den schlechten Funktionen des visuellen Systems. Sie können also bei uns richtig sein.
  • Mein Orthopäde, Physiotherapeut, Osteophate, Posturaltherapeut, etc. schickt mich - bin ich bei Ihnen richtig?                                                                                                                                       Das kann gut sein. Die 'angrenzenden' Berufsgruppen stellen fest, dass es immer wiederkehrende Haltungsproblematiken gibt, die scheinbar mit dem Sehen zusammenhängen. Wir führen dies auf die federführende Funktion des visuellen Systems im Bezug auf Haltung und Bewegung zurück. Einfach gesagt: Wenn das visuelle System z.B. denkt, die Mitte ist nach links verschoben, muss der Körper dieser Verschiebung in irgendeiner Form folgen. Das führt zu Haltungsschäden. Deshalb haben Sie diese Empfehlung bekommen und man sollte testen, ob dieser Zusammenhang besteht.
  • Mein Zahnarzt oder Kieferorthopäde schickt mich - bin ich bei Ihnen richtig?                             Das kann ebenfalls gut sein. Unterhält man sich mit Zahnärzten, Kieferorthopäden und Orthopäden, wird immer wieder die Funktionskette Augen, Halswirbel/Atlas und Kiefergelenk/Zähne thematisiert. Häufig stellen dann Zahnärzte/Kieferothopäden wie auch Orthopäden fest, dass ein visuelles Problem vorliegen muss. Da es sich aber um Fehlfunktionen des Sehens handelt, bleiben diese häufig unentdeckt.
  • Ich habe habe generelle Erschöpfungserscheinungen - sollte ich meine Augen bei Ihnen testen lassen?                                                                                                                                                                      Dies kann man natürlich nicht pauschal beantworten. Wenn Sie den Eindruck haben, das Energieleck kommt vom Sehen - JA! Wenn Sie bereits viele andere Dinge geklärt haben und es wurden keine Ursachen gefunden, die Ärzte und Therapeuten haben aber z.B. nach Ihren Brillen gefragt, sollten wir die Situation besprechen und dann entscheiden.

Mobirise
Adresse

SichtPunkt-Hamburg
Claus Ellinghausen
 Cuxhavener Str.196                     
 21149 Hamburg